Me

Mein Schlüssel zum Erfolg – dem Erfolg meiner Kunden – ist es mich und meinen Gegenüber so gut wie möglich zu kennen und kennen lernen zu wollen. Mich interessieren psychologisch und physiologische Aspekte.

Wenn man nicht weiß wo man steht, dann zählt jeder Schritt so viel als würde man auf der Stelle laufen.

Oft fühlen sich die eigenen Ziele im Kopf schwierig an, wie soll man so etwas schaffen. Gerade mit ästhetischen Zielen verbindet man wochenlange Arbeit und Entbehrungen, Einschnitte. Ich glaube nicht, dass man faul ist und deswegen an Zielen scheitert, sie inspirieren einen nicht. Daher treffe ich gerne klare Absprachen, bleibe aber auf dem Weg dahin flexibel.

Eine gründliche Anamnese ist wichtig für die Ziele, eine ständige Evaluation, Auseinandersetzung und das ehrliche Gespräch wichtig für den Weg!

Ich selber bin hohe Leistungsfähigkeit gewohnt. Meine sportliche Laufbahn aber auch mein beruflicher Einsatz verlangen mir viel ab, daher kenne ich die Herausforderungen sehr gut die einem begegnen können wenn man erfolgreich sein möchte und gleichzeitig fit und gesund.

Meine Anliegen und meine Bereitschaft jeden Weg zu gehen, mich mit jedem Trainingskonzept, Diät oder Übung auseinander zu setzen damit ich immer aus erster Hand handeln kann zeichnet mich in meiner Beruf aus. Oft wird ein Konzept, ein Schlüssel und der „wahre Weg“ präsentiert, gerade in der Fitnessbranche. Die Wahrheit ist, dass der Weg zu den eigenen Zielen ein sehr persönlicher ist.
Wusstest du, dass die gleiche Übung oder Diät bei 2 unterschiedlichen Menschen andere Effekte haben kann, dass ist der Grund warum Studien dazu immer Mittelwerte angeben und wer will sich im Zeitalter der Individualität mit anderen über den gleichen Kamm scheren lassen?
Es gibt sehr viele Faktoren die die individuelle Leistungsfähigkeit und Form beeinflussen können und es gehört zu meinem Beruf und meinem Anspruch diese zu kennen und damit und den Menschen zu arbeiten.

Die Fitnessbranche ist voller Quereinsteiger, Menschen die vielleicht eine Leidenschaft besitzen und dazu eine zweifelhafte Wochenendlizenz. Für mich ist mein Beruf Berufung, etwas was ich aus Kindheitstagen im Leistungssport kennen gelernt und als Berufsziel mit der bestmöglichen Ausbildung verfolgt habe. Gib deine innigsten persönlichen Wünsche, etwas was dich ausmacht, nicht in die Hände von Amateuren, lass uns zusammen arbeiten!