Ganzkörpertraining oder doch ein Bodybuilding Split-Plan?

Seitdem sich Bodybuilding als männliches Pendant zu Schönheitswettbewerben etabliert hat, geht es auch hier um Effizienz und Effektivität!

„Was hilft mir am effektivsten Muskulatur aufzubauen und wie geht es am schnellsten? Ich bin bereit alles dafür zu tun.“ Diese Aussage in verschiedenen Variationen begleitet mich als Trainer seit meinen Berufsanfängen. Sie verliert nie an Aktualität und leider sehe ich aus psychologischen Gründen 95% der Leute scheitern.

Macht ihr zurzeit selber ein Ganzkörper- oder einen Split-Trainingsplan? Habt ihr euch auch diese Frage gestellt, seid ihr neugierig oder unsicher? Eine interessante Studie von Dr. Brad Schoenfeld, einem promovierten Sportwissenschaftler mit Foschungsschwerpunkten in den Themen Körperformung und –Zusammensetzung, hat nämlich folgendes belegt:

Bei einem gleichen Trainingsvolumen (Gesamtwiederholungszahl: Sätze x Wiederholungen) haben sich die Teilnehmer der Ganzkörpertrainings-Gruppe ihren Konkurrenten der Split-Trainings-Gruppe, bei allen untersuchten Merkmalen (Kraft und Muskelwachstum), statistisch signifikant besser entwickelt!

Die Studie empfiehlt daher jede Muskelgruppe auch in einem Split-Plan zweimal die Woche zu trainieren, um die Zeitfenster einer optimalen Proteinsynthese der Muskulatur zu nutzen! Der Körper repariert einen Muskel bis zu 72 Stunden lang. Der Faktor Erholungszeit ist vor allem von Genetik, der Erholung an sich und dem Trainingszustand abhängig. Trainiert ihr einen Muskel nur einmal in der Woche, wie es viele Split-Pläne vorgeben, verpasst ihr die Chance dieses Potential zweimal in der Woche abzurufen.

Solltet ihr die Vorteile eines Split-Plans voll ausreizen wollen, dann legt ein deutlich höheres Trainingsvolumen an den Tag im Vergleich zu einem Ganzkörpertrainingsplan. Das heißt deutlich mehr Übungen für eine Muskelgruppe verwenden und intensiver trainieren. Das wiederum erfordert ein extrem hohes Traininingsniveau und ist absolut nichts für Anfänger. Die Kontrolle der Bewegung unter hoher Ermüdung ist aus Verletzungsgründen essentiell und wichtig!

Solltet ihr euch unsicher sein, welches das richtige Training für euch ist dann schreibt mir!

Quelle: http://www.lookgreatnaked.com/blog/bro-split-versus-total-body-training-which-builds-more-muscle/“end .entry-content

0 Kommentare zu “Ganzkörpertraining oder doch ein Bodybuilding Split-Plan?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.